PredigerschulungJürgen Deines beim Predigen

„Bemühe dich darum, dich vor Gott zu erweisen als einen rechtschaffenen und untadeligen Arbeiter, der das Wort der Wahrheit recht austeilt.“
2.Timotheus 2,14-15

Jeder Christ ist berufen, ein Prediger zu sein. Predigen bedeutet nicht nur, vor Hunderten von Menschen auf einer Kanzel zu stehen, sondern predigen heißt verkündigen und „Gott so zu Wort kommen zu lassen, dass sich etwas ändert.“ Die Predigerschulung hilft Ihnen dabei, den Herrn in die Mitte Ihrer Predigt zu stellen und Ihm mit Ihrer Wortverkündigung zu dienen, in dem Sie

  • die notwendigen Vorbereitungsschritte für die Wortverkündigung,

  • wichtige Instrumente für die Vorbereitung der Wortverkündigung,

  • die theologischen Fachkenntnisse (Homiletik), d.h. die Lehre von
    der Predigt, ihrer Form und ihrer Darbietung und

  • die notwendige Rhetorik

erhalten und im Rahmen des Seminares üben. Diese Kenntnisse helfen Ihnen bei Ihrer Aufgabe als Prediger, das Wort Gottes, nicht nur irgendwie, sondern in der rechten Art und Weise angemessen weiterzugeben.

Sie sind als Mittler Gottes in einer besonders verantwortungsvollen Position. So können Sie mit Gottes Wort trösten, heilen und aufrichten, aber auch verletzen und niederschlagen. Deswegen gehört zu einer gut vorbereiteten Predigt auch ein gut zubereiteter Prediger. Es geht nicht nur um Wissen sondern auch darum, eine Persönlichkeit zu entwickeln, die Gott für seinen Dienst einsetzen kann. Ein Repräsentant und ein Vorbild, der das Vertrauen und das Interesse der Zuhörer gewinnt und Menschen in ihrem Glauben zu Wachstum verhilft.

Evangelisation Explosiv Plus

Bibel mit Dornenkrone„Darum gehet hin und machet zu Jüngern alle Völker: Taufet sie auf den Namen des Vaters und des Sohnes und des Heiligen Geistes.“
Matthäus 28,19

Dieser Kurs ist für Christen aller Altersgruppen, die den Wunsch haben, das Evangelium auf klare und entspannte Weise weiterzusagen und einen evangelistischen Lebensstil zu entwickeln, der Kreise zieht.

Der Dienst von Evangelisation Plus geht auf das gleichnamige Missionswerk zurück, das seit dem Jahr 2000 weltweit jedes Jahr ca. 200.000 Gläubige schult.
In Deutschland gehören die geschulten Seminarleiter verschiedener evangelischer Freikirchen an.

Die hohe Teilnehmerzahl zeigt, wie groß der Bedarf vieler Christen ist, sich mit Nichtchristen über die zentralen Themen ihres Glaubens zu unterhalten. Wie beginne ich ein Gespräch in Alltagssituationen, wie reagiere und antworte ich richtig, damit mein Gegenüber mehr über das Evangelium erfährt? Wie gehe ich mit Widerstand und Einwänden um?

In diesem Kurs lernen Sie gemeinsam, das Evangelium in konkreten, praktischen Situationen weiterzugeben. Das Erlernte wird bereits innerhalb des Kurses in praktischen Einsätzen erprobt. Oft machen Gläubige innerhalb des Schulungszeitraums größere Wachstumsschritte als zu jedem anderen vergleichbaren Zeitraum ihres geistlichen Lebens: Ihre Schriftkenntnis, Ihr Gebetsleben, Ihre Begeisterung für Evangelisation und Ihr Verständnis für die praktische Schulung werden wachsen, indem Sie anderen Menschen zeigen, wie sie in eine lebendige Beziehung zu Jesus Christus hineinwachsen können.

Evangelisation Explosiv Plus wird Ihnen Freude machen, Sie aber auch an Ihre Grenzen bringen. Systematisch, Schritt für Schritt, wird Ihnen gezeigt, wie Sie das Evangelium mit Ihren Freunden oder auch mit Fremden teilen können. Der Zurüstdienst von Evangelisation Explosiv befähigt Sie, anderen die frohe Botschaft natürlich, spontan und folgerichtig mitzuteilen.